Dozent

Dirk Schaper

  • Hundeverhaltenstherapeut
  • Hundephysiotherapeut
  • Osteopath
  • Humanphysiotherapeut

Über 20 Jahre arbeite ich als Physiotherapeut für und mit Menschen und seit 10 Jahre gebe ich mein Wissen als Dozent an der Fachschule für Physiotherapie in Karlsruhe an Schüler und Studenten weiter.

Hunde leben schon über 25 Jahre in unserer Familie. Als wir jedoch vor einigen Jahren einen schwer traumatisierten Hund aufnahmen und alle kontaktierten Hundeschulen und Hundetrainer mit Restriktion und Gewalt arbeiten wollten, war es an der Zeit, dass Ruder selbst in die Hand zu nehmen und mehr über das Verhalten von Hunden zu lernen. So begann ich das Studium zum Hunde-Verhaltenstherapeuten, dass ich mit dem Abschluss am IFT und der IHK beendete.

Im Laufe der Jahre stellte ich fest, dass viele Hunde, mit denen ich nun beruflich zu tun hatte, ihre Verhaltensauffälligkeiten offensichtlich auch auf Grund körperlicher Beschwerden hatten. Um mit solchen Tieren besser umgehen und ihre Probleme besser einschätzen zu können, begann ich eine Ausbildung zum Hunde-Physiotherapeuten, der ich die Hunde-Osteopathie-Ausbildung folgen ließ.

Nun war es an der Zeit, eine interdisziplinäre Fach- und Weiterbildungspraxis zu gründen (Dogs Care Schaper) , in der wir die Grenzen zwischen den einzelnen Fachrichtungen auflösen und die Tiere aus verschiedensten Blickwinkeln betrachten und ihnen helfen können.  

Seit einigen Jahren arbeite ich als Dozent für Hunde-Physiotherapie. Die Ausbildungen an der Akademie für Tiertherapie entsprechen meiner Vorstellung, wie Wissen weitergegeben werden sollte: Mit Respekt gegenüber Tier und Mensch, praxisnah, wissenschaftlich aktuell, fächerübergreifend und mit viel Spaß am Beruf und sehr viel Liebe zu den Hunden.