Angst beim Hund – Lesung

Ute Heberer und Katja Schumacher

Das Buch „Angst beim Hund“ vom Kosmos Verlag der Autorinnen Ute Heberer, Katja Schumacher und Anna Pietzschmann greift eines der dringlichsten Probleme bei Hundehaltern auf. Wenn Angst im Spiel ist, ist der Leidensdruck bei Hund und Mensch groß.

Das Autorinnenteam geht in diesem Buch dem Thema auf den Grund. Was passiert im Körper, wie erkennt man Angst und reagiert richtig. Trainingsansätze für Angsthunde zeigen Wege aus der Angst.

Wir freuen uns die beiden Autorinnen Ute Heberer und Katja Schumacher an diesem Abend in unserem Seminarraum in der Ostheimer Allee 16a in Babenhausen begrüßen zu dürfen. Sie erzählen aus ihrem Buch, das am 18.03.2024 veröffentlicht wurde, und beantworten Fragen in einer gemütlichen Runde.

Der Erlös der Veranstaltung geht vor Ort direkt über eine Spenden-Dose an das Tierheim Babenhausen.

(Wahlweise kann das Seminar auch online gebucht werden, dann schalten wir Sie einfach zu. Ihre Spende an das Tierheim geben wir dann direkt weiter an das Tierheim. Die Konto-Nummer für die Überweisung erhalten Sie bei Buchungs-Bestätigung.)

Datum

17.05.2024
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Kosten

25,00€

Mehr Info

Anmeldung

Veranstaltungsort

Babenhausen

Veranstaltungsort 2

Online
Kategorie
Anmeldung

Referenten

  • Katja Schumacher
    Katja Schumacher
    Hundetrainerin

    Die Hundetrainerin und Expertin für Hunden mit Angstproblematiken ist Dozentin an der Akademie für Tiertherapeutische Berufe und gibt Seminare in Tierheimen und Ausbildungsstätten für Hundetrainer zum Thema Angst bei Hunden.

    Bei TiNO (Tiere in Not Odenwald) arbeitet Katja Schumacher ehrenamtlich mit Angsthunden und leitet die Trainingsgruppe BraveHearts für ängstliche, unsichere und misstrauische Hunde.

    Zudem gibt sie Kurse und Einzelstunden für Hundehalter zum Thema Angst.

    Im Laufe der Jahre hat Katja Schumacher mit unzähligen Hunden gearbeitet. Darunter befinden sich viele Hunde, die zunächst keinen Menschen in ihre Nähe gelassen haben und heute in Familien ein normales Hundeleben führen. „Man kann auch extrem verängstigten Hunden helfen, Vertrauen zu fassen“, sagt sie.

    Nach einer Karriere als Profisportlerin und dem Aufbau einer eigenen Firma sieht Katja seit ein paar Jahren ihre neue Aufgabe darin, Menschen anzuleiten, mit diesen Hunden zu arbeiten. Sie durfte bei TiNO von Ute Heberer und dem TiNO Team lernen – dort arbeitet man seit über 30 Jahren in der Resozialisierung von schwierigen Hunden (Angst und Aggression).

    Katja: „Ich kann die Hunde nicht mehr zählen, mit denen ich gearbeitet habe, es waren wirklich viele. Und trotzdem lerne ich von jedem Hund wieder etwas Neues. Sie sind eigene Persönlichkeiten und jeder verdient einen eigenen Umgang. Man muss lernen zu spüren, was der einzelne Hund braucht. Eine Sache gibt es allerdings, die alle Hunde benötigen und die wir ihnen geben können: Und das ist Sicherheit!“

  • Ute Heberer
    Ute Heberer
    Hundetrainerin

    Ich bin gelernte Tierarzthelferin und habe über 30 Jahren ein Tierheim im Odenwald geleitet. Gruppenhaltung und die Resozialisierung von schwierigen Tierheim-Hunden gehören zu meinem Fachgebiet.

    Im Rahmen der Ausbildung von Tierpflegern, bei Beratungsgesprächen und in Seminaren, Workshops und Vorträgen für Hundebesitzer, Hundetrainer und Mitarbeiter von Tierschutzvereinen vermittle ich mein Wissen über das Verhalten von Hunden und über das vernünftige und harmonische Zusammenleben mit Ihnen.

    Nach 4 jährigem Studium bin ich seit 2007 CANIS- Absolventin (kynologisches Studium bei CANIS – Zentrum für Kynologie).

    Ehrenamtlich engagiere ich mich in den Vorständen des Tierschutzvereines Tiere in Not Odenwald und des Landestierschutzverbandes Hessen, bin Mitglied im Länderrat des Deutschen Tierschutzbundes und im hessische Tierschutzbeirat.

    Ich bin Dozentin und Prüferin bei KynoLogisch, einer Ausbildungsstätte für Hundetrainer, sowie für die Sachkundeprüfungen nach § 11 des Tierschutzgesetzes beim Landestierschutzverband Hessen.

    Ich habe selbstverständlich die Genehmigung nach § 11 TSG , bin Mitglied im Berufsverband zertifizierter Hundetrainer (BVZ) und bin als Hundetrainerin zertifiziert durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Leave A Comment

All fields marked with an asterisk (*) are required

Akademie für Tiertherapie - Veranstaltungen