Cavaletti-Kurs für Hundepatienten

für große Hunde

Bei diesem Workshop steht die praktische Umsetzung an erster Stelle. Unterstützend lernst Du dazu auch noch die entsprechenden theoretische Grundkenntnisse. Ein Skript ist für Dich auch noch dabei.

Cavaletti – was ist das?

  1. Ziele des Cavaletti-Trainings
  2. Wann ist Cavaletti-Training sinnvoll? – Vorteile

Was brauche ich?

  1. Wie starte ich?
  2. Übungsmöglichkeiten
    • Übungen individuell für den jeweiligen Hund
    • Beispiel Trainingsplan
    • weitere Variationen
  3. Wann kein Cavaletti-Training?

Bei Anmeldung erhältst Du einen ausführlichen Bogen zur Krankengeschichte Deines Hundes, den Du bitte ausgefüllt zurückschickst. Dies ist wichtig, um sich auf Deinen Vierbeiner einstellen zu können.

 

Teilnehmerzahl:  4 bis maximal 8

3,5 Stunden Theorie und Praxis für dich und deinen Hund, incl. Skript

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

29.09.2024

Uhrzeit

9:00 - 12:30

Kosten

65,00€

Mehr Info

Anmeldung

Veranstaltungsort

Babenhausen
Kategorie
Anmeldung

Referenten

  • Elif Kisklak
    Elif Kisklak
    Hunde- und Sporthundephysiotherapeutin

    Mein Name ist Elif Kislak und Ich bin Hunde- und Sporthundephysiotherapeutin.
    Seit 2019 arbeite ich selbständig als Therapeutin und seit 2022 bin ich zusätzlich Dozentin für aktive Bewegungstherapie und Sporttherapie.

    Mein Ziel ist es nicht nur, Schmerzen zu lindern, sondern Hunden auch zu kräftigen und gesunden Körpern zu verhelfen!
    – Leben ist Bewegung –

    Diesbezüglich habe ich mich auf Seminarangebote, Massagekurse für Hunde,
    Cavaletti-Kurse, Krankengymnastik für Patientenbesitzer und Trainingstherapie für Sporthunde spezialisiert.

    Ich freue mich die Akademie mitentsprechenden Kursen und Workshops unterstützen zu können.

Akademie für Tiertherapie - Veranstaltungen