Stress beim Hund

Stress beim Hund

Stress nimmt nicht nur beim Menschen, sondern auch bei vielen Hunden zu. Aber was ist eigentlich Stress und wie äußert er sich beim Hund bzw. wie erkenne ich als Hundehalter, dass mein Hund Stress hat?

Was passiert, wenn das Stresshormonsystem in Wallung gerät? Wann macht Stress krank und welche Krankheiten machen Stress? Welche Rolle spielen die Herkunft und vorgeburtliche, epigenetische Einflüsse?

In diesem Vortrag machen wir Stress, beleuchten ihn von verschiedenen Seiten, und suchen vor allem Wege aus dem Stress – für Mensch und Hund.

Wie kann man die Resilienz, also die psychische Widerstandsfähigkeit, bereits beim Welpen steigern? Was kann man in akuten Stresssituationen tun? Und an was sollte man medizinisch denken, wenn der Hund besonders stressanfällig ist? Nach diesem Vortrag mit Tierärztin Sophie Strodtbeck wissen Sie es – damit es bald heißt „Stress lass‘ nach“!

In einem Web-Themenabend wird Sophie Strodtbeck diese und weitere Fragen fachlich fundiert und auch auf Basis von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen erklären und weitere wichtige Inhalte zu diesem Thema vermitteln.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

13.09.2024

Uhrzeit

19:00 - 22:00

Kosten

45,00€

Mehr Info

Anmeldung

Veranstaltungsort

Online
Anmeldung

Referenten

  • Sophie Strodtbeck
    Sophie Strodtbeck
    Tierärztin

    Sophie Strodtbeck ist verhaltensmedizinisch tätige Tierärztin, Dozentin, Autorin und deckt den Bereich zwischen der Verhaltensbiologie und der Tiermedizin ab. Außerdem ist sie leidenschaftliche Fotografin und teilt ihr Leben derzeit mit vier eigenen Hunden.

Leave A Comment

All fields marked with an asterisk (*) are required

Akademie für Tiertherapie - Veranstaltungen