Konfliktmanagement - Ausdrucksverhalten

 anerkannte Fortbildungsveranstaltung der TÄK-SH (4 Stunden)

17 Oktober 2021
Sonntag 09 - 19 Uhr

Babenhausen (Hessen)
Seminarraum der Akademie

 
Workshop in Praxis und Theorie

  • Dieser Workshop richtet sich an Menschen die - am Ausdrucksverhalten sowie an der aggressiven Kommunikation ihres Hundes interessiert sind.
  • Wie und ob der eigene Hund Konflikte lösen kann und wie seine Reaktionen dabei sind.
  • Wie er mit Stress umgeht und was die Auslöser zum etwaigen Verhalten sind.

 

Du bist also richtig wenn:

  • Dein Hund Aggressionen zeigt
  • Dein Hund an der Leine aggressiv reagiert
  • Dein Hund selten Hundekontakte aufbaut
  • Dein Hund unkontrolliert wirkt
  • Du dich weiterbilden möchtest
  • Dein Hund andere Hunde anknurrt
  • Dein Hund unsicher wirkt
  • Du mehr über ihn und sein gesamtes Verhalten lernen möchtest
  • Du deinem Hund mehr Sicherheit gewährleisten möchtest

 

Ablauf:

Nach einer kurzen Einweisung geht es in die Praxis und somit in den Kontakt der Teilnehmerhunde.
Hierbei begleiten uns zwei Kameras, um die jeweiligen Sequenzen (nach einer Pause) detailgenau im Seminarraum auswerten zu können. Wir schauen uns in gemeinsamer Arbeit die Körpersprache sowie das komplette Repertoire der Teilnehmerhunde an. Knurren, Scheinangriffe oder Übergriffe, Spieleinladungen werden festgehalten und später ausgewertet, um einen optimalen Plan für das jeweilige Mensch/Hund Team zu entwickeln.


Es gilt Formen der intraspezifischen sowie der interspezifischen Aggression zu erkennen.
Bei diesem Workshop steht das Team mit seiner gesamten Kompetenz und Wissen bereit.

 

Wichtig:
Besteht eine Maulkorbpflicht, so ist dieser mitzuführen!
Generell empfehlen wir bei diesem Workshop aus Sicherheitsgründen einen Maulkorb, um etwaige Verletzungen zu vermeiden.
Sollten Hunde dabei sein, bei denen es sich nicht spezifisch um aggressives Verhalten handelt, werden diese Hunde mit ähnlichen Hunden in Kontakt mitunter durch unsere Hunde treten.

 

Teilnehmerzahl:
min. Teilnehmer 10 - max. Teilnehmer 15

Mitzuführen sind:

  • Maulkorb
  • Halsband
  • Geschirr
  • Normale Leine
  • Schleppleine (5-10 mtr.)
  • Leckereien

Dozentin:  Ümit Kac
Hundeverhaltenstherapeut
 

Kosten: 179 €

zum Anmeldeformular